Alle Mallorca Tipps Essen und Trinken Übernachten

Finca Hotel Son Bleda im Tramuntana bei Soller ǀ Rezept für Gemüse Linguini

Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana

Wenn Ihr einen Blick auf meine Pinterest Pinnwand werft, gibt es momentan sehr viele Lieblingspunkte rund um die Hauptstadt Palma de Mallorca. Das wird sich nun ändern, denn die nächsten Mallorca Tipps in meiner Rubrik MEIN MALLORCA werden quer über die Insel verteilt sein, aber es geht auch wieder mal nach Palma, versprochen. Mein nächster Lieblingsplatz liegt im Norden, im atemberaubenden Tramuntana Gebirge, es ist das Finca Hotel Son Bleda.

Das Finca Hotel Son Bleda wurde im 11. Jahrhundert als Kloster gegründet und im 17. Jahrhundert zu dem heutigen Gutshaus ausgebaut. Es ist eine traumhafte Oase der Ruhe mit einem gigantischen Blick ins Tramuntana Gebirge. Wir haben dort wunderbar entspannte Tage in der Suite Valldemossa verbracht, das Frühstück auf der Terrasse mit dem grandiosen Blick genossen, am Pool Stunden der absoluten Ruhe verlebt und Abends mit den Gastgebern und anderen Gästen sehr unterhaltsame Abende beim Essen am Kamin erlebt.

Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana
Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana

Das Wiedersehen mit den aus Köln stammenden Gastgebern Dieter und Thomas ist jedes Mal herzlich, auf diese einmalig kölsche Art. Das Finca Hotel Son Bleda liegt auf der Strecke zwischen Soller und Deia und ist auch der ideale Punkt für eine Pause und für Serpentinen-Angsthasen ein willkommener Zwischenstopp.
Setzt Euch im Sommer auf die Terrasse an einen der liebevoll eingedeckten Tische des kleinen Restaurant „Jardin“ und genießt diesen sagenhaften Ausblick, hört das Zwitschern der Vögel und den Wind in den Oliven rascheln. Hier zu sitzen, zu schweigen und der unglaublichen Schönheit Mallorca zu verfallen, lässt niemanden kalt. Trotz Temperaturen über 30 Grad bekomme ich hier immer eine Gänsehaut, so unglaublich schön zeigt sich hier Mallorca.

Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana

Die Gerichte der kleinen feinen Karte des Restaurant „Jardin“ werden frisch von der Köchin Annette zubereitet und egal wofür Ihr Euch entscheidet, es schmeckt hervorragend. Besonders die köstlichen Linguini mit Gemüse waren ein Genuss und wer lieb fragt, in diesem Falle ich, bekommt auch das Rezept.

Hotel Son Bleda Mallorca Soller

Rezept Gemüse Linguini Hotel Son Bleda

Für 4 Personen

Zutaten:

400 g Linguini
1 Karotte
1 Zucchini
1 Fenchel
eine handvolle frischer Spinat
2 Frühlingszwiebeln
1 – 2 Knoblauchzehen
2 – 3 El Basilikumpesto
Ca. 1/ 4 l Gemüsefond
etwas Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Linguini nach Packungsanleitung kochen. Das Gemüse kleinschneiden und in Olivenöl anschwitzen, dann den klein geschnitten Knoblauch hinzugeben. Würzen mit Salz und Pfeffer und dann mit dem Gemüsefond ablöschen und die Sahne hinzugeben. Dann gibt man die Nudeln, den Spinat und den Frühlingslauch hinzu. Durch schwenken das Pesto hinzugeben noch mal abschmecken und auf Pastateller anrichten.

Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana
Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana

Mit vollem Bauch und von der glücklichmachenden Atmosphäre des Finca Hotel Son Bleda beschwipst fahrt Ihr weiter Richtung Meer. Die Straße schlängelt sich entlang der Steilküste Richtung Deia und weiter bis Valldemossa. Da der Fahrer sich aber bitte auf den Verkehr konzentrieren sollte, macht doch einen Halt am Aussichtspunkt kurz hinter Deia am KM 65,5, genügend Parkplätze sind vorhanden. Der Ausblick auf den Felsen Na Foradada und das Meer ist bombastisch. Ich sag nur Weite, Weite, Weite, so weit das Auge reicht!

Finca Hotel Son Bleda Mallorca Soller Tramuntana

Ich freue mich sehr, dass Ihr mich mal wieder auf die Insel begleitet habt. Gibt es denn bei Euch schon Urlaubspläne für 2015? Unsere könnt Ihr sicherlich sofort erraten….

Ich wünsch Euch was,

Mona

Finca Hotel Son Bleda

Carretera de Deia, km 56,7
07100 Soller
Tel: +34 971 63 34 68
info@sonbleda.com
Facebook
Homepage

PS: Du möchtest keinen Mallorca-Tipp verpassen?
Mit dem Newsletter verpasst du keinen meiner Beitrag mehr, einfach weiter oben auf der rechten Seite Deine Mailadresse eintragen und den Newsletter abonnieren.

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten
    dramaqueenatwork
    30. Oktober 2014 at 13:31

    Fernweh pur – aber mit diesem herrlich einfachen Rezept kann ich da ja bald -wenigstens was den kulinarischen Aspekt betrifft -Abhilfe schaffen!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

  • Antworten
    Luxusschnittchen
    3. November 2014 at 20:32

    Ich sage nur soviel: NOCH 38 WOCHEN!!!
    🙂
    LG Bea

  • Antworten
    Anonym
    6. November 2014 at 9:54

    Tolle Fotos und sicher ein tolles Hotel, aber bei den Preisen kann man das ja wohl auch erwarten!
    Wer kann sich denn da einen ein- oder sogar zweiwöchigen Urlaub leisten???
    Viele Grüße, Maria

  • Antworten
    Anonym
    11. November 2014 at 20:57

    Ich könnte schwören, daß es diesen Post schon mal gab…

    • Antworten
      Mona vom 180°SALON
      12. November 2014 at 9:01

      Das ist richtig, ich habe ihn auch als Gastbloggerin auf dem Blog hamburgerliebe veröffentlicht. Viele Grüße, Mona

    Hinterlasse einen Kommentar