Alle Mallorca Tipps Essen und Trinken Palma

Restaurant Patron Lunares Cantina | Szeneviertel Santa Catalina in Palma de Mallorca

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Ein für mich mit viel zu wenig Beachtung beschenkter Stadtteil von Palma de Mallorca ist Santa Catalina. Während der größte Teil der Touristen durch die wunderschöne Altstadt und die Shoppingstraßen schlendern, verschlägt es nur einen kleinen Teil weiter als bis zum Es Baluard Museum, hinüber über die Avenue Argentina ins ehemalige Fischereiviertel Santa Catalina.

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Für alle, die bisher dieses Viertel von Palma de Mallorca nicht kannten, kommen heute und im nächsten Post zwei Adressen, die für Euch den Anreiz stellen sollen, Santa Catalina einen neugierigen Besuch abzustatten. Nach Santa Catalina könnt Ihr von der Kathedrale La Seu aus problemlos laufen. In ca. 15 Minuten zu Fuß entlang des Passeig de Sagrera, durch den Parque de la Feixina, die Avenue Argentina überqueren und mitten hinein ins Viertel Santa Catalina. Schlendert doch zunächst durch die Markthalle „Mercat des Santa Catalina“, die Öffnungszeiten sind Montags bis Samstags von 8 – 14 Uhr. Bummelt weiter durch die Sträßchen und entdeckt hier und da kleine Lädchen und eine große Restaurantauswahl. Doch die Qual der Wahl bei dem großen und unterschiedlichen kulinarischem Angebot ist schwierig und daher möchte ich Euch heute ein besonderes Restaurant in Santa Catalina vorstellen mit dem klangvollen Namen Patron Lunares Cantina.

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Das Restaurant Patron Lunares Cantina gibt es seit knapp 2 Jahren und beeindruckt mit einer großartigen Innenausstattung als Hommage an die alten Zeiten, kombiniert mit modernem Dekor (wäre die Einrichting zum Verkauf gestanden, ich hätte zugeschlagen und mindestens eines der skurrilen Herren-Gemälde wäre meins). Natürlich ganz wichtig und nicht zu vergessen, das außerordentlich schmackhafte kulinarische Angebot gepaart mit einem super Service.

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina
Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Der Name Patron Lunares Cantina stammt vom Großvater des Mitbesitzer Javier Bonet, der ein mallorquinischer Fischer und in Santa Catalina bekannt war wie ein bunter Hund. Mit sehr viel Liebe und Auge für’s Detail machte der Enkel von Senor Lunares aus dem ehemaligen Seniorentreff die Patron Lunares Cantina, welche sich besonders bei jungem Publikum zum In-Treff in Santa Catalina mauserte.

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Wir haben dort wunderbar und lecker unter den Augen der skurrilen Seemanns-Öl-Schinken gegessen und ich kann die Ensaimada de Foie mit Balsamico und Feigen und den Dip de Guacamole con Tortillas de Maiz wärmstens empfehlen. Leider hatten wir an diesem Tag die Kamera nicht dabei und so sind wir ein paar Tage später kurz nach der Öffnung der Patron Lunares Cantina mit der Kamera bewaffnet noch mal vorbeigeschneit um auf Fotos das Restaurant mit seinem wunderbaren Charme festzuhalten und ohne anwesende Gäste zu stören (Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag 9 – 24 Uhr Sonntags 8 – 24 Uhr). Auch Ihr solltet in Santa Catalina unbedingt mal vorbeischneien, obwohl ne, Ihr solltet Euch Zeit nehmen für Santa Catalina und wo Ihr besonders schön die Urlaubskasse in Santa Catalina verprassen könnt, zeige ich Euch im nächsten Mallorca Post. Zum Schluss noch ein paar persönliche Worte und mal ganz ehrlich:

Santa Catalina Palma de Mallorca Restaurant Patron Lunares Cantina

Was gibt es schöneres für eine Bloggerin, wenn ihr für Tipps oder Rezepte gedankt wird, weil ihre Leser diese ausprobiert und getestet haben? Nichts, absolut nichts! Ich freue mich so, so sehr darüber, dass einige von Euch bereits Marta und Laura in Ihrem Lädchen Las Gracias in Palma besucht haben und dass einige aufgrund meines Posts über die Cala Figuera ihr Herz ebenfalls an diesen wunderbaren kleinen Hafen verloren haben. Es gibt nicht motivierendes für mich, wenn es in wenigen Tagen wieder nach Mallorca geht und ich weitere tolle Tipps für die Rubrik MALLORCA zusammenstelle.

Ich wünsch Euch was,

Mona

 

Patron Lunares Cantina

C/ Fábrica, 30. Santa Catalina
Palma de Mallorca
Tel: +34 971 577 154
info@patronlunares.com
Homepage

 

PS: Du möchtest keinen Mallorca-Tipp verpassen?
Mit dem Newsletter verpasst du keinen meiner Beitrag mehr, einfach weiter oben auf der rechten Seite Deine Mailadresse eintragen und den Newsletter abonnieren.

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten
    Claudia
    21. September 2014 at 11:04

    Hach, leider haben wir diesen anscheinend richtig tollen Stadtteil von Palma nicht entdeckt! Ich bin schon gespannt auf deinen nächsten Beitrag! Auf jeden fall hast du eins bei mir geschafft: ich hab wieder absolutes Fernweh! 😉 Deine Tipps werden sorgfältig von mir abgespeichert, denn der nächste Mallorca-Besuch kommt bestimmt! Ich habe auch noch einen tollen Tipp, den ich bald auf meinem Blog veröffentlichen werde. 🙂 Die Cala Figuera ist wirklich wunderschön! Ein so wunderbar ruhiger Ort abseits vom Touristentrubel! Und die Pizza im XII Apostel ist wirklich die beste und größte die ich je gegessen habe! 😀 Allerdings waren wir nicht in Palma sondern unserem Urlaubsort Santa Ponsa futtern.

    Liebe Grüße aus dem verregneten Dresden
    Claudia

    • Antworten
      Mona vom 180°SALON
      21. September 2014 at 12:13

      Hey Claudia, ich freue mich so, dass meine Tipps zur schönsten Insel der Welt Dich begleitet haben. Es wird auch bald weitere geben und wie Du schon sagtest, der nächste Mallorca-Urlaub kommt bestimmt.

      Lienste Grüße, Mona

  • Antworten
    N.
    21. September 2014 at 17:23

    Ich versuche mir alles bis Januar zu merken und dann auf deinen Pfaden zu wandeln 🙂

  • Antworten
    Marion
    5. August 2016 at 22:58

    Hallo liebe Mona,
    wie schön, dass ich heute zufällig über Instagram auf Deinen Blog gestoßen bin! Wir teilen die große Mallorca-Liebe und ich bin schon kräftig am Schmökern Deiner tollen Restaurant- und Wandertipps. In ein paar Wochen geht’s los. Wir werden in Cala Figuera wohnen und in Ariany in der Inselmitte. Die Vorfreude ist mindestens so riesig wie meine Liste mit den Tipps 🙂
    Noch ein kleiner Hinweis: In diesem Post werden die meisten Fotos nicht angezeigt, was ich seeehr schade finde, weil die sichtbaren unglaublich toll sind. Falls es nicht an meinen Einstellungen liegt, kannst Du das vielleicht korrigieren.
    So, jetzt lese ich weiter – es gibt ja noch viel zu entdecken bei Dir!
    Ganz herzliche Grüße und Adios!
    Marion

    • Antworten
      Mona
      6. August 2016 at 13:32

      Liebe Marion, vielen lieben Dank für Dein Lob 🙂
      Zu den Fotos, ich habe am PC mit dem Browser Firefox und über das iPhone mir den Post gerade angeschaut und alle Fotos werden geladen und angezeigt. Ich kann Dir leider keinen Tipp geben, warum es bei Dir nicht angezeigt wird. Schaust Du mit dem Handy oder am PC?
      LG Mona

    Hinterlasse einen Kommentar