Alle Mallorca Tipps Wandern

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Als wir uns im Oktober die wunderschöne Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol vorgenommen habe, strahlte die Sonne vom Himmel und die klare Luft versprach einen idealen Tag für unser Vorhaben. Unser Startpunkt zur Wanderung zum Cap Andritxol war Cala Fornells. Ein kleiner Ort im Westen von Mallorca und ein Nachbarort von Peguera. Von der MA-1 sind wir an der Ausfahrt Peguera/Camp de Mar abgefahren, haben den Abzweig nach 1 km geradeaus genommen und am Ortseingang von Peguera am Kreisverkehr am Mercadona der Straße rechts nach Cala Fornells gefolgt. Dort kommt dann auf der linken Seite ein Parkplatz unter Bäumen, auf dem wir unser Auto abgestellt haben. Theoretisch kann man auch ein Stück weiter fahren, Richtung Hotel Cala Fornells und das Auto dort auf dem dahinterliegenden Wanderparkplatz abstellen, aber dann verpasst man die schöne Bucht Cala Fornells, bzw sieht sie nur vom Auto aus.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Vom erst beschriebenen Parkplatz aus laufen wir also entlang der Straße rechts Richtung Cala Fornells. An der schönen Bucht vorbei, die Straße hoch Richtung Hotel Cala Fornells, rechts am Hotel vorbei und auf den zweit beschrieben Parkplatz zu. Hier steht auch eine große Infotafel, zu den Wanderwegen im Gebiet zwischen Peguera und Camp de Mar und unsere Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol ist auch eingezeichnet.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Unser Weg führt über einen breiten Weg geradeaus und die duftenden Kiefern am Wegesrand bieten ein wenig Schatten. Nach einem kurzen Stück sieht man auf dem Berg den Wachturm Torre del Cap Andritxol, der unser erstes Etappenziel ist und ein wenig als Orientierung dient. Denn es zweigen immer wieder Wege von unserem Weg ab. Der korrekte Abzweig hoch zum Cap Andritxol ist mit einem Holzpflock markiert und wird nach einem kurzen Stück schmaler und führt den Berg hoch.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Wir kommen an einen Zaun mit Durchgang und bevor es links am Zaun weiter geht, gibt es einen ersten Ausblick auf das Meer und Camp de Mar. Und wer schon immer mal wissen wollte, wo Claudia Schiffer auf der Insel residiert hatte, der wirft einen Blick auf das unterhalb gelegene Anwesen auf der rechten Seite. Unnützes-Wissen-Modus wieder aus!

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Wir laufen also hinter dem Zaun links und kommen an weiteren herrlichen Aussichtspunkten vorbei, bei denen es sich lohnt kurz anzuhalten und zu genießen. Diese Ausblicke auf die wunderschöne Insel laden meinen Akku immer enorm auf, nicht nur für die nächste Wander-Etappe, sondern für den Alltag Daheim. An diese Momente, wenn die Insel und das Meer still vor mir liegt, denke ich dann oft zurück und kann mir einen Seufzer nicht verkneifen…

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Weiter geht’s und dann kommt auch schon der Wachturm Torre del Cap Andritxol in Sicht und die erste Verschnaufpause lässt sich mit dem wunderschönen Ausblick im Schatten des historischen Wachturms genießen. Der Wachturm Torre del Cap Andritxol wurde vor ca. 400 Jahren erbaut und war einstmals ein Teil eines Verteidigungsringes, der sich um die gesamte Küstenlinie der Insel schloss. Wenn ein feindliches Schiff am Horizont auftauchte, wurde ein Feuer im Wachturm entzündet und mit Feuer- und Rauchzeichen wurde das Signal von Wachturm zu Wachturm bis nach Palma weitergegeben.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Das zum geschichtlichen Teil der Wanderung, jetzt geht es weiter bis zum Ziel, dem Cap Andritxol. Der Weg führt über einen teils felsigen Weg weiter hinauf und gute Trittsicherheit ist von Vorteil. Nach gut 10 Minuten ist das Ziel erreicht und wir stehen am Kliff, das 180 m senkrecht ins Meer hinabfällt. Auf den Felsen findet sich ein Platz für den Wanderer und neben den unbeschreiblich schönen Aussicht, lässt sich ein Picknick genießen.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Der Rückweg führt über den gleichen Weg den Berg wieder hinab. Wenn ihr unten auf dem breiten Hauptweg, der nach Cala Fornells führt wieder angekommen seid, lohnt sich ein Abstecher nach rechts zur Cala Monjo. Wer Schwimmsachen dabei hat, klettert zur Bucht hinunter und erfrischt sich in dem glasklaren Wasser. Aber auch der Ausblick von oben lohnt auf die versteckte kleine Traumbucht.

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Zum Abschluss der Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol, gibt es in Cala Fornells ein paar Bars und Restaurants in denen sich die wunderschöne Wanderung revue passieren lässt und auch die nächste Tour schon planen. So geht es mir zumindest immer nach einer tollen Wanderung, egal wie anstrengend es auch war. Mallorca und die Natur sind einfach so traumhaft schön, dass man nicht genug davon bekommen kann. Geht’s Euch genau so?

Ich wünsch Euch was,

Mona

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol Tipp zum Wandern im Südwesten

Mallorca Wanderung von Cala Fornells bis zum Cap Andritxol

Dauer: ca. 1:30 Std reine Gehzeit für den Hin- Rückweg
Anforderung: Mittel, Wanderschuhe empfohlen
Buchempfehlung: *Mallorca Wanderführer von Rother *Affiliate-Link
Tipp: Kostenloses Parken am Ortseingang von Cala Fornells oder auf dem Waldpakplatz hinter dem Hotel Cala Fornells. Wasser und Verpflegung mitnehmen.
Einkehr: Bars und Restaurants an der Cala Fornells

 

PS: Du möchtest keinen Mallorca Tipp verpassen?
Mit dem Newsletter verpasst du keinen meiner Beitrag mehr, einfach am PC weiter oben auf der rechten Seite oder am Handy weiter unten, Deine Mailadresse eintragen und den Newsletter abonnieren und keinen Mallorca-Tipp verpassen.

Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Antworten
    Angelika Oeynhausen
    5. März 2018 at 13:31

    Das ist ein sehr sehr schöner Beitrag. Da geht mir das Herz auf. Unsere Insel !!
    Ich kenne diese Wanderung auch und habe sie oft mit meinem Mann im Februar/März genossen. Leider ist mein Mann schwer erkrankt im Pflegeheim und wir leben von diesen Erinnerungen. Das macht Ihren Artikel und die Fotos um so wertvoller. Danke dafür! Viele Grüsse Angelika

    • Antworten
      Mona
      6. März 2018 at 9:34

      Liebe Angelika, dass ich Ihnen mit wunderbaren Erinnerungen den Alltag verschönern konnte freut mich sehr. Alles nur erdenklich Gute für Sie! Herzlichst, Mona

  • Antworten
    Birgit Lüddecke
    5. März 2018 at 17:07

    Wie immer ,ein traumhafter Beitrag. Bin in Gedanken schon den Weg mitgegangen. Allein Cala Fornells ist ein Spaziergang wert. Beim nächsten Inselbesuch werden wir diese Wanderung machen. Danke für den Tip.
    Inselverliebte Birgit

    • Antworten
      Mona
      6. März 2018 at 9:36

      Das freut mich sehr, liebe Birgit und ich bin gespannt, was Du nach der Wanderung sagst. Aber ich bin mir sicher, Du wirst begeistert sein 🙂

  • Antworten
    Marco
    27. März 2018 at 12:09

    Hallo Mona,
    auf der Suche nach ein paar Tipps für Wanderungen auf Mallorca bin ich auf deine Seite und vor allem auf diesen Artikel hier gestoßen. Ich war in der letzten Woche für fünf Tage auf der Insel und wollte unbedingt an einem Vormittag eine kleine Wanderung machen, bei der ich viel Meer sehe.

    Für meine Bedürfnisse war daher dein Tipp einfach ein Segen! Vielen herzlichen Dank dafür!
    Der Weg war einfach und schön zu gehen, auch weil ich meine Wanderschuhe dabei hatte. Meine Stöcke hatte ich aus Platzgründen in Deutschland gelassen, aber es war auch ohne sehr angenehm.

    Ich hatte mir einen sonnigen Tag (war letzte Woche gar nicht so einfach) ausgesucht und konnte so die Ausblicke genießen. Also nochmal: Herzlichen Dank für den tollen Tipp!

    Dir noch eine schöne Zeit auf der Insel und von Herzen alles Gute!

    • Antworten
      Mona
      27. März 2018 at 22:19

      Wunderbar lieber Marco, ich freue mich sehr über Dein Feedback, vielen Dank dafür. Diese Woche haben wir mehr Glück mit dem Wetter: Perfektes Wanderwetter! Lg von Mallorca

  • Antworten
    elli
    19. April 2018 at 7:28

    Danke für die herrlichen Bilder…auch ich bin vor ca. 10 Jahren diesen Weg gegangen und konnte die umwerfende Aussicht auf dem Antridxol bei herrlichem Wetter genießen.

    • Antworten
      Mona
      21. April 2018 at 9:50

      Dann freue ich mich, schöne Erinnerungen Bei Dir geweckt zu haben. 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar