Dies & Das

{Give-Away} Buchvorstellung New York Christmas und eine weihnachtliche Verlosung für Euch

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Ist es möglich am 7. November schon in Weihnachtsstimmung zu kommen? Geht das Herz auf, wenn bei 20 Grad der Duft von Weihnachtsgebäck in der Luft liegt und Frank Sinatra von White Christmas singt? Liegt die Wegstrecke zur New York Christmas nur 60 Minuten per Auto entfernt? Alle Fragen kann ich aus Erfahrung mit einem Ja beantworten, denn genau so ist es geschehen.

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Aber von vorne, meine liebe Bloggerfreundin Lisa Nieschlag hat mit ihrem Kompagnon Lars Wentrup ein neues Buch herausgebracht mit dem stimmungsvollen Titel *New York Christmas. Die zwei sind erfolgreiche Koch- und Backbuchautoren und bereits vor 2 Jahren durfte ich an ihrer Buchvorstellung zu *Grüße aus meiner Küche
teilnehmen. Nun flatterte mir also eine Einladung zur Buchvorstellung von New York Christmas ins Haus. Veranstaltungsort war dieses Mal die Agenturräume der zwei, nur einen Steinwurf vom Dom in Münster entfernt.

*Affiliate-Link

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Mit einem Strahlen im Gesicht bei Lisa und einer schwatzenden und lachenden Gästeschar wurden mein Mann Andre und ich in Münster begrüßt. *Zack* hatten wir einen köstlichen Cranberry Gin Fizz in der Hand und schon ging der offizielle Teil der Buchparty los. Lisa und Lars erzählten von der Idee und der Entstehung ihres Kochbuches New York Christmas. Sie sprachen von Lisas familiären Wurzeln in New York, der Liebe zum Weihnachtsfest und ihrer Faszination von New York. Es folgten spannende Geschichten zur Entstehung der New York Fotos im Buch, die von der Fotografin Julia, der zweiten Hälfte von Lisas und Julias Blog „Liz & Jewels„, fotografiert wurden. Vergeblich warteten Lisa, Lars und Julia im Dezember 2014 auf Schneefall in New York, so dass Julia, die in New York wohnt, die passenden Stimmungsfotos einfangen konnte. Erst im Januar 2015, nach einem Blizzard, war die Stadt weißverschneit, der Himmel wieder blau und über dem Central Park lag diese Ruhe, die nur ein klarer Wintertag zaubern kann.

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon
Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Währenddessen zauberte Lisa in ihrer Küche in Münster die leckersten Rezepte passend zur Weihnachtszeit. Das Buch ist mit 50 Rezepten und 176 Seiten gefüllt und die Foodfotos animieren jedes einzelne sofort auszuprobieren. Rezepte zu Christmas Baking, Winter Brunch, Happy Holidays, Christmas Dinner und New Year’s Eve machen Lust und Laune sich durch die Adventszeit und Feiertage zu schlemmen. Auf der Buchparty wurden wir mit Leckerigkeiten aus dem Buch verwöhnt. Es gab Snowcaps (In Puderzucker ummantelte Schokoladenkekse), Cornbreads Muffins mit Parmesan und Sesam, Chocolate Dipped Pretzels und eine scharfe Kürbiscremesuppe mit Ingwercreme. Alles sehr, sehr lecker und was bin ich froh, das Buch zu haben um alles Nachzukochen.

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon
Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Besonders gut gefällt mir, neben den wunderbaren Rezepten, die Beschaulichkeit des Buches, kein Bling-Bling, keine Farbexplosionen in rot-weiß-grün. Alles sehr stimmig und die Lust auf Weihnachten in New York steigt von Seite zu Seite. Etwas Besinnlichkeit bieten die drei Weihnachtsgeschichten im Buch, eine wunderbare Idee der beiden Buchautoren.

Buch New York Christmas Rezepte Lisa Nieschlag Lars Wentrup 180 grad salon

Bis zur Erstürmung des Gabentisches dauert es noch ein wenig, aber um so mehr freue ich mich unter Euch ein Exemplar von New York Christmas verlosen zu dürfen. Vielen Dank dafür an den Hölker Verlag für die Unterstützung.

Beantwortet mir einfach folgende Frage:

An welchem Ort würdet Ihr gerne Weihnachten verbringen?

Tatsächlich New York? Oder mal unter Palmen? Oder am Nordpol beim Weihnachtsmann? Egal wovon Ihr träumt, schreibt es mir in den Kommentaren und gewinnt ein Exemplar von New York Christmas.

Ich wünsch Euch was,

Mit Eurer Teilnahme, erklärt Ihr Euch mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

Hinterlasst unter diesem Posting einen Kommentar, an welchem Ort Ihr Weihnachten gerne verbringen würdet. Schreibt bitte als Vermerk in Eurem Kommentar unbedingt Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse oder Euren Blog dazu.

Das Gewinnspiel gilt nur für Teilnehmer ab 16 Jahren aus Deutschland.
Teilnahmeschluss ist Freitag 27. November 2015 24:00 Uhr.
Der Gewinner wird von mir informiert und um die Angabe der Adresse gebeten.
Für den Versand des Buches gebe ich den Namen und die Wohnadresse an den Hölker Verlag weiter.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mehrfachkommentare nehmen an der Verlosung nicht teil, ebenso Kommentare, die den Teilnahmebedingungen nicht entsprechen.

Das könnte dir auch gefallen

74 Kommentare

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    23. November 2015 at 8:43

    Liebe Mona,
    die ganze Zeit denke ich schon an dieses schöne Buch und heute hast du es in deiner Verlosung. Wie wunderbar!
    Ich möchte Weihnachten gerne einmal in einem schönen Reetdachhaus mit Kamin auf Sylt feiern. Und draußen rieselt dann leise der Schnee…
    Ganz liebe Grüße,
    Rahel

  • Antworten
    Anonym
    23. November 2015 at 9:13

    Am allerliebsten zuhause in weisse Pracht gehüllt.;)
    Liebe Grüsse
    Nici

  • Antworten
    Susanne H.
    23. November 2015 at 9:57

    Am liebsten mal in den Bergen!
    Liebe Grüße, Susanne H.

  • Antworten
    Sonja
    23. November 2015 at 10:02

    Liebste Mona, ach, da muss ich mein Glück versuchen!
    Zu deiner Frage – seit Jahren, ach was, Jahrzehnten!, träume ich tatsächlich davon, Weihnachten in NYC zu verbringen, noch nie habe ich den Weihnachtsbaum am Rockefeller Center "in echt" gesehen, noch nie bin ich im Central Park Schlittschuh gelaufen. Aber man muss ja noch Ziele haben – und sich mit Hilfe von Lisa, Lars und Julia wenigstens hinträumen.
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

  • Antworten
    *Molly*
    23. November 2015 at 10:08

    Liebe Mona,
    nix wie hinein in den Lostopf mit *mir*! Allein das Cover ist ein Knaller – wunder – Winter – weihnachtlich – schön und gespannt bin ich auf all die tollen Rezepte und Inspirationen.
    Lovely hugs und eine wunderschöne Adventszeit für dich
    Molly

  • Antworten
    pitti
    23. November 2015 at 10:10

    Hallo Mona,
    ich verbringe Weihnachten am liebsten zuhause inmitten meiner Familie, mit leckerem Essen und ganz viel Kerzenlicht. Schön gemütlich und ohne Stress.
    Liebe Grüße
    Pitti

  • Antworten
    Tanja S
    23. November 2015 at 11:33

    Liebe Mona,

    am aller-aller-allerliebsten immer Zuhause mit meinen Lieben. Aber wenn ich schon raus "müsste" dann nur nach NYC 🙂

    Lieben Gruß
    Tanja

  • Antworten
    L Sabine
    23. November 2015 at 12:18

    Liebe Mona
    Danke für die Buchvorstellung und die Chance auf den Gewinn!
    Im Moment verbringe ich Weihnachten am liebsten noch zu Hause. Sollten meine Eltern einmal nicht mehr unter uns sein, würde ich Weihnachten sehr gerne einmal in den Schweizer Bergen in einem schönen Hotel mit Wellness verbringen.
    Lieber Gruss, Sabine
    sabmerlil@gmail.com

  • Antworten
    FranzFri
    23. November 2015 at 12:22

    Bei mir ist es nicht unbedingt ein Ort, sondern mein Wunsch wäre es nochmal als Kind Weihnachten zuhause mit meinen Eltern und dem Rest der Familie feiern zu dürfen.

    Liebe Grüße aus Dresden,
    Franziska

  • Antworten
    Anonym
    23. November 2015 at 12:52

    Liebe Mona,
    ich möchte am liebsten zu Hause feiern, mit der ganzen Familie und jeder Menge Schnee!
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit,
    Frauke.

  • Antworten
    Flo
    23. November 2015 at 16:07

    Weihnachten in New York würde ich tatsächlich sehr gerne mal ausprobieren. Aber mindestens genauso gut könnte ich mir eine einsame rustikale Blockhütte in den verschneiten Alpen vorstellen. Hachz… Wird dieses Jahr aber wohl nichts draus.
    LG, Flo, ludwig_flo at web punkt de

  • Antworten
    Jessy
    23. November 2015 at 17:08

    Hallo Mona! Als Stadtmensch zieht es mich während der Feiertage eher an ruhigere Orte.. Mit all meinen Lieben in Tenby/ Wales von den Klippen aufs Wasser sehen zu können, zusammen zu kochen und auf das Jahr rückblicken zu können, Fotos anzusehen usw. wäre ein großer Traum! Viele Grüße, Jessy

  • Antworten
    Anonym
    23. November 2015 at 17:28

    In einem Bergchalet auf dem Fell vor dem knisternden Kamin mit meinem Schatz und einem Glas gutem Rotwein 🙂
    Viele liebe Grüße, Hanni
    hanni2610[at]gmx.de

  • Antworten
    HeikeB
    23. November 2015 at 17:43

    Weihnachten könnte ich mir in New York vorstellen, genauso an der See oder in der Wärme, wie der Karibik!
    Aber bis jetzt war es zuhause am besten! Mal sehen ob man es mal woanders feiert!
    Tolle Buchvorstellung! Eine schöne Adventszeit!
    Lg HeikeB

  • Antworten
    Sarah
    23. November 2015 at 17:48

    Huhu!
    Weihnachten in New York klingt fantastisch und Weihnachten unter Palmen hatte ich bereits. Aber mein Traum wäre Weihnachten in einer verschneiten Berghütte – wobei ich die Nachteile (wie komme ich dahin und wieder weg und so) einfach mal vernachlässige… 😉
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Antworten
    Dorea
    23. November 2015 at 19:05

    Ich würde Weihnachten gerne mal in Amerika oder England erleben. Da, wo der Weihnachtsmann nachts kommt und man morgens im Pyjama die Geschenke auspackt. Das fände ich toll!

    Liebe Grüße
    Dorea

    dvkiedrowski (ät) me (punkt) com

  • Antworten
    Tina
    23. November 2015 at 19:05

    Am allerliebsten zu Hause mit meinen lieben und am besten noch Schnee!
    Lieben Gruß und vielen Dank
    Tina

  • Antworten
    sledge4u
    23. November 2015 at 19:16

    Hallo,
    Ich war schon zwei mal über Weihnachten in den Südstaaten der USA. Gern würde ich dort mal wieder die Feiertage verbringen. Aber auch zu Haus wird es bestimmt schön. Man kann ja träumen…..
    LG Silke
    Sledge4u@gmx.de

  • Antworten
    Rosalieana
    23. November 2015 at 20:19

    new york wäre mein absoluter traum… schon als kind träumte ich davon, seit *kevin allein in new york* am fernseh lief… vielleicht kann ich mir den traum irgentwann erfüllen

    lg

    laufbursche84@gmx.de

  • Antworten
    Unser kleiner Mikrokosmos
    23. November 2015 at 20:23

    Hallo Mona,
    Mein Mann möchte so gerne mal nach New York, aber ich bin da die Spaßbremse. Mit ist unwohl vor so langen Flügen. Aber vielleicht würde dieses schöne Buch ja meine Einstellung etwas ändern… Daher versuche ich mal mein Glück.
    Weihnachten feier ich am liebsten im Kreise meiner Familie zu Hause.

    Liebe Grüße
    Silke

  • Antworten
    Anonym
    23. November 2015 at 20:39

    Weihnachten bin ich tatsächlich am allerliebsten zuhause, aber so zum Christmas Shopping oder um den Baum am Rockefeller Center zu bestaunen würde ich mich schon sehr gern mal eben nach New York beamen können 😉
    Liebe Grüße
    Hanna

  • Antworten
    Hanna | geschenkliebe.de
    23. November 2015 at 20:41

    Weihnachten feiere ich tatsächlich am liebsten zuhause, aber zum Christmas Shopping oder um den Weihnachtsbaum am Rockefeller Center zu bestaunen, würde ich mich schon gerne nach New York beamen können 😉
    Liebe Grüße
    Hanna

  • Antworten
    Friederike
    23. November 2015 at 21:02

    Ich habe mir gerade die schönsten Ziele ausgemalt. Karibik, New York, eine Hütte in den verschneiten Bergen… Letztendlich wäre ich aber über ein Weihnachtsfest zuhause mit der ganzen Familie am glücklichsten. Gerne mit einem Cranberry Gin Fizz zum Anstoßen! Das Buch steht bereits auf meiner Wunschliste und ich versuche nun mal mein Glück.
    Herzliche Grüße aus der Eifel,
    Friederike

    Friederike.schaper@gmx.de

  • Antworten
    FranziskaG.
    23. November 2015 at 21:31

    Hey das Buch ist wirklich schön, ich würde mich tierisch darüber freuen.

    Ich würde Weihnachten mal gerne mit ein paar Eskimos feiern, oder bei einer Familie in Russland, oder mal sehen wie das in Peru ist, oder sonst wo…. 😉

    Liebe Grüße Franziska

    gickelz@gmx.de

  • Antworten
    Birgit Loch
    24. November 2015 at 4:46

    Huhu,
    In einem Buch durch das weihnachtliche New York zu blättern, reicht mir völlig aus… Glaube, das wäre mir alles zu bunt und zu laut… Aber mit meinen Lieben in einer verschneiten Berghütte – das könnte ich mir vorstellen… Sehr gerne auch mit einem Cranberry Fizz…
    Grüße, Birgit

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    24. November 2015 at 6:50

    Weihnachten im Schnee in einer Berghütte wäre toll. Drei Tage lang Tee, Ruhe und Entspannung im Schnee – das klingt traumhaft für mich! 🙂
    Vielleicht dürfte das Buch dann sogar mit! Obwohl ich in New York lieber in der Vorweihnachtszeit wäre. ..
    Viele Grüße! julika

  • Antworten
    Julika
    24. November 2015 at 7:00

    Ich würde Weihnachten gerne mit all meinen Liebsten in einer großen Berghütte, mitten im Schnee, verbringen. Ganz viel Zeit für- und miteinander verbringen, viele leckere Sachen essen und trinken, Schneemänner bauen und Schneeengel malen. ♥

  • Antworten
    Vintage
    24. November 2015 at 8:51

    Oooh, wie wunderbar. Ich liebäugel ja schon länger mit diesem Prachtstück 🙂
    Also, ich würde unheimlich gerne einmal Weihnachten in Amerika allgemein, aber natürlich auch in New York verbringen. Aber auch so Orte wie Norwegen und Schweden wären da ein Traumziel <3

    liebst
    Sylvi

    sylvisvintagelifestyle@gmx.de

  • Antworten
    Rita
    24. November 2015 at 9:41

    Huhu, liebe Mona,

    das Buch geistert mir schon dauernd im Koof rum. Es ist aber auch einfach schön! Und einige der Anregungen würde ich dann wahrscheinlich auch zu meinem Lieblings Weihnachts Ort Traum mitnehmen, Hütte in den Bergen, ach ja….

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Advent!

    Rita aus dem Gartenhaus

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 9:43

    Jaa :-), das ist etwas für mich.
    Der Ort kommt bei mir erst an zweiter Stelle, für mich ist es wichtig das ich bei meine liebsten Menschen bin oder diese bei mir. Ich war eine Zeit im Ausland und habe dann in dieser Zeit ganz viel Zeit am Telefon verbracht.

    Wenn ich die Wahl hätte sollte es aber Schnee und einen Kamin geben 😉

    Viele Grüsse
    Gundula

    gundigds@web.de

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 9:57

    In der Weihnachtszeit nach NYC wäre toll. Aber den Weihnachtsabend würde ich dann doch lieber irgendwo verbringen, wo viel Schnee liegt! Gerne in Schweden oder in den Alpen. Es freut mich, dass Du so eine schöne Buchvorstellung genießen konntest und ich würde das Buch auch gern mal in den Händen halten… 😉
    Viele Grüße Yvonne
    Yvonne@comicuniversum.de

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 10:32

    Liebe Mona,

    New York mit den bunten Lichtern und dem Riesen Weihnachtsbaum wäre bestimmt ein wundervolles Erlebnis.
    ABER: Weihnachten ist das einzige Ereignis bei dem ich auf beständigkeit setze. Ich liebe Weihnachten zuhause bei meinen Eltern, der Christbaum den jedes Jahr meine Mutter schmückt, das Essen dass jedes Jahr zuviel ist und und und… Nur Weihnachten daheim ist MEIN Weihnachten, da ist sogar das Wetter egal. Wenn ich im Wohnzimmer stehe und mit meiner Familie schräge Weihnachtslieder singe, dann ist Weihnachten für mich.
    Gerne würde ich aber in dem Buch blättern und mich von NYC inspirieren lassen.

    Liebe Grüße
    Moni
    monika.osenst@web.de

  • Antworten
    Caro
    24. November 2015 at 11:14

    Liebe Mona,
    ich würde New York gerne mal in der Vorweihnachtszeit erleben, aber zu Weihnachten ganz traditionell zu Hause mit meiner Familie feiern!

    Viele Grüße
    Caro

  • Antworten
    Jana
    24. November 2015 at 11:14

    Liebe Mona ,
    seit ein paar Wochen schleiche ich schon um dieses Buch herum und würde es gerne zu meinem eigen zählen 🙂 Deswegen muss ich einfach mein Glück versuchen.

    Es gibt so so viele schöne Orte auf der Welt wo ich gerne einmal Weihnachten verbringen würde. Ganz weit oben steht auch New York auf meiner Liste, aber wirklich gerne würde ich Weihnachten in Schweden verbringen und mit meiner Familie dort das Fest feiern. In einem Schwedenhaus am See, mit Kamin, geschmückten Baum, einem Becher Glögg und aus der Küche zieht der köstliche Geruch eines leckeren Essens. Oh ja, ich Träume mich gerade dort hin….

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 11:19

    Liebe mona,
    Ich würde am liebsten Weihnachten in den Bergen feiern mit Familie und allen Freuden.
    Liebe grüss Joanna
    jobaumert@arcor.de

  • Antworten
    -M-
    24. November 2015 at 12:03

    Ich war schon zwei mal in New York, allerdings im Sommer. Kurz vor Weihnachten dahin zu fliegen wäre so toll. Vielleicht sogar Weihnachten dort feiern. 🙂
    Liebe Grüsse,
    -Maarika-

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 12:17

    Einmal Weihnachten auf Island. Das ist in meiner Vorstellung das kuscheligste Winterland. Das wär toll auch wenn mir die Familie dann sicher fehlen würde.
    Liebe Grüße
    Annabel
    janosh.p@web.de

  • Antworten
    Retro Stöffchen
    24. November 2015 at 15:16

    Ich würde gerne mal mit der Familie, Freunden und deren Familien auf einer verschneiten Berghütte sein. Lecker für alle Kochen, den Kamin anmachen und den ganzen Abend erzählen. Die Alternative wäre ein "Dinnerhopping", wie wir es letztes Jahr Silvester gemacht haben. Ein mehrgängiges Menü, wobei jeder Gang bei einer anderen Familie stattfand. So bleibt man in Bewegung, jeder hat nur einen Gang zuzubereiten und es macht irrsinnig Spaß. So und nicht anders würde ich es machen. Natürlich dann am Abend vorm Schlafengehen in diesem schönen Buch blättern. ��

  • Antworten
    SA P
    24. November 2015 at 15:45

    Auf einer Hütte in den Tiroler Bergen mit meinen Freunden. Liebe Grüße Caroline

  • Antworten
    Anna C.
    24. November 2015 at 16:51

    Wichtiger als wo ist doch mit wem… ich freu mich auf die Zeiten wenn ich Weihnachten nicht mehr arbeiten werde, das dauert noch ein paar Jährchen, und dann kann ich mir gedanken über das wo machen. Irgendwo im Schwarzwald, mit gutem Essen und mit all meinen Lieben um mich.

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 18:52

    Guten Abend meine Liebe!
    Wie toll! Das schöne Exemplar hätte ich auch gerne❤ ich würde wirklich gerne mal weihnachten nach new York reisen❤ Gvlg Tine mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

  • Antworten
    Katrin
    24. November 2015 at 18:52

    Toll, dass das Buch hier verlost wird.
    Weihnachten bin ich am allerliebsten zu Hause.

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 18:56

    Würde mich gerne mal auf die Suche nach dem Weihnachtsmann machen .
    Habe aber leider flugangst deswegen Träume ich mich lieber per schöner Bücher dort hin .
    lg
    Alexandra G

  • Antworten
    Anonym
    24. November 2015 at 21:20

    Ich würde gerne Wihnachten in Schweden verbringen. So wie in den Astrid Lindgren Geschichten
    Viele Grüße von Imke / schimmy69 at me Punkt com

  • Antworten
    Pepper
    24. November 2015 at 22:23

    Ich war an Weihnachten noch nie woanders als Zuhause. Noch nichtmal im Skiurlaub. Wenn ich so drüber nachdenke, eigentlich schon erstaunlich. Ich habe Weihnachten erst einmal ohne meine Eltern gefeiert, nämlich letztes Jahr, weil wir nun selbst eine Tochter haben. Aber trotzdem daheim.

    Ich würde Weihnachten gern mal in Kanada oder Norwegen verbringen. In einer Holzhütte, ohne irgendwas.

  • Antworten
    Mirjana Z.
    24. November 2015 at 23:14

    Ohhh ich würde mir tatsächlich sehr sehr gerne mal ein Weihnachten in New York wünschen! Aber natürlich nur mit Schnee 😀 und meine Mama muss dabei sein. Die war nämlich noch nie da.
    Weihnachten in der Sonne hatte ich vor 8Jahren schonmal in Australien mit einer Freundin. Cool, aber doch sehr komisch wenn man am Strand liegt und mit Weihnachtsmannmütze Geschenke austauscht 😀 aber definitiv mal eine Knaller Erfahrung 🙂

    Vielen Dank für die Verlosung und liebe Grüße

  • Antworten
    Anonym
    25. November 2015 at 6:53

    Driving home for Christmas…denn es ist immer wieder schön, wennn sich die Family hier zu Weihnachten versammelt um eine friediche und glückliche Zeit miteinander zu verbringen.
    In der Hoffnung auf das Losglück
    Angelika L aus der Wedemark

  • Antworten
    Steffi E.
    25. November 2015 at 12:06

    Leute: das glaube ich jetzt nicht!! Ich suche seit Tagen genau DIESES Buch, und dabei scheint es überall ausverkauft zu sein. Amazon: nix, Buch.de: niente, Weltbild.de: nooooo, ohhhh dreh durch!! Ich möchte es wirklich soooo gerne haben! Ich habe Verwandtschaft in den USA und ich LIEBE alles über amerikanische Traditionen und Leckereien. Oh, ihr würdet mir den größten Gefallen aller Zeiten machen. Jetzt echt. Ich will aber nicht betteln, ich würde es auch kaufen, ich will es halt einfach nur soooo gerne haben 🙂 Danke.

  • Antworten
    Nicole von Familieordentlich.de
    25. November 2015 at 12:39

    Auch ich bin auf der Suche nach diesem Buch. Überall ausverkauft. Also heißt es warte oder- bei Deiner Verlosung mitmachen. ��

    Zur Vorweihnachtszeit wäre ich tatsächlich gerne mal wieder in New York (dort habe wir unsere
    Hochzeitsreise verbracht, auch im Advent). Weihnachten selbst würde ich jedoch gerne mal in einer kleinen gemütlichen Berghütte verbringen, zusammen mit der ganze Familie. Weit weg von allem Alltagsstress.

    Vorweihnachtliche Grüße,
    Nicole

  • Antworten
    johannarundel
    25. November 2015 at 14:04

    Oh, das sieht nach einem tollen Buch aus! Ich würde Weihnachten gerne mal so richtig im Schnee verbringen – egal ob in einer Berghütte oder in New York – Hauptsache mal so RICHTIG Schnee!
    LG Johanna

  • Antworten
    Anonym
    25. November 2015 at 19:40

    Hallo und vielen Dank für dieses tolle Give away! Ich habe vor kurzem in einem Buchladen bereits in dem Buch geblättert und war sehr begeistert davon. Deshalb muss ich unbedingt mein Glück im Lostopf versuchen! Ich wäre sehr gerne in der Vorweihnachtszeit mal in New York zum Christmas Shopping, um die Atmosphäre einmal zu spüren, auch wenn es eher utopisch ist, dass ich das einmal schaffe. Aber zum Weihnachtsfest selbst bin ich sehr gerne zuhause bei meiner Familie.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

  • Antworten
    Anonym
    26. November 2015 at 7:30

    Einmal Weihnachten in den Bergen, mit Schnee, Kaminfeuer und Kirchgang. Aber das auch nur mit meiner Familie, denn Weihnachten ist da, wo meine Familie ist.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit, Birgit

    darkmicy@gmx.de

  • Antworten
    Anonym
    26. November 2015 at 20:20

    Ich brauch Kälte in der Weihnachtszeit, von daher ist ein Ausflug in den Süden nichts für mich.
    Ich würde gerne mal wieder mit viel Schnee feiern, also sage ich einfach mal Norwegen, oder Schweden. 🙂

    LG
    Greta
    (grubby_k@web.de)

  • Antworten
    Anonym
    26. November 2015 at 20:20

    Ich würde Weihnachten gerne in HH an der Strandperle verbringen❤️⚓️???!

    unbhh21@gmx.de

  • Antworten
    Unknown
    26. November 2015 at 20:26

    ….da bin ich wie oben schon sooft erwähnt ganz einfach gestrickt, Hauptsache mit meiner Familie und wo….überall auf der Welt hat es wunderschöne Orte , könnte mich kaum entscheiden und würde alles besinnlich und dankend annehmen.

    Herzlichste Grüße, Sarah

    sarah.mesick@web.de

  • Antworten
    Emilia von Wnuck Lipinski
    26. November 2015 at 20:26

    Liebe Mona,
    Was für ein Glück! Da mache ich mir!
    Also, ich würde gerne in Paris Weihnachten feiern – am liebsten mit der ganzen Familie! Und wenn die Kinder groß sind auch mal in New York! Ich kenne NY nur bei großer Hitze – mal so Schlittschuhlaufen wenn es schneit fänd ich auch nett! 🙂
    Aber im Grunde ist es einerlei. Am Ende zählt wo meine Famlie ist! Da will ich auch sein!
    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche,
    Emilia

  • Antworten
    Sarah Mesick
    26. November 2015 at 20:27

    ….da bin ich wie oben schon sooft erwähnt ganz einfach gestrickt, Hauptsache mit meiner Familie und wo….überall auf der Welt hat es wunderschöne Orte , könnte mich kaum entscheiden und würde alles besinnlich und dankend annehmen.

    Herzlichste Grüße, Sarah

    sarah.mesick@web.de

  • Antworten
    janine von homecakelove
    26. November 2015 at 20:31

    Ho ho Mona
    Tolles Giveaway. ..die Presentation war bestimmt toll!!
    Also Weihnachten in NY ..das wäre mega und bis es soweit ist würde ich mir mit dem Buch behelfen; ))
    Liebste grüße janine

  • Antworten
    Jillifee
    26. November 2015 at 20:38

    Liebe Mona,
    ein Traum wäre einmal Weihnachten in
    New York. Schlittschuh laufen am Rockefeller Center in einer traumhaften Weihnachts-Kulisse. Mit diesem wunderschönen Buch würde der Traum etwas näher kommen. Ich Versuch mal meine Glück.
    Liebe Grüße Nicole
    nicole.kennel@arcor.de Instagram jilifeeflowers

  • Antworten
    Jennifer
    26. November 2015 at 20:43

    Liebe Mona!
    Gerne würde ich einmal Weihnachten mit der gesamten Familie Oma, Opa, Enkelkinder in Schweden verbringen.
    Viele liebe Grüße
    Jennifer

  • Antworten
    Christa
    26. November 2015 at 20:44

    Welch klasse Gewinnspiel. In NY waren wir schon einmal zur Adventszeit. Da hatte ich auch Geburtstag. Es war richtig schön. Aber ich muss gestehen, Geburtstag und Weihnachten feier ich am liebsten daheim.
    Aber NY ist eine unbeschreiblich tolle Stadt und mit diesem Buch könnten wir die Reise noch einmal Revue passieren lassen.
    Liebe Grüße und eine wunderbare Adventszeit
    Christa

  • Antworten
    Manuela
    26. November 2015 at 21:03

    Weihnachten ist überall schön, solange ich mit meinen Lieben zusammen bin.
    Aber in New York wäre es sicher noch schöner ?
    Manuela
    Fishywave@gmx.de

  • Antworten
    Elli
    26. November 2015 at 21:14

    Liebe Mona,

    Die Rezepte sehen ja fantastisch aus! So einen Gin Fizz mit Cranberries und ein paar Schoko-Salz-Brezel hätte ich jetzt auch gern 😀
    Wo ich am liebsten Weihnachten verbringen würde? Am liebsten in Bremen, meiner Wahlheimat – dann aber gemeinsam mit meiner Familie und der Familie meines Freundes, die leider alle über Deutschland verteilt wohnen – im Ruhrgebiet, im Emsland, an der Ostsee und in Ostwestfalen.
    Dann gäb es das "klassische" Programm mit Weihnachtsessen und Bescherung und dann abends noch einen Weihnachtsspaziergang an der Schlachte, direkt an der Weser entlang! Das wäre mein perfekter Weihnachtsort 🙂
    Liebe Grüße!
    Elli
    elli@ich-mags.de

  • Antworten
    madeMOIselle
    26. November 2015 at 21:25

    Weihnachten verbringe ich mit meiner Familie – zu Hause oder bei dem Rest der Familie. Aber irgendwann muss ich das NY-Spektakel der Weihnachtszeit auch mal hautnah erleben 🙂

    Danke für die tolle Gewinn-Chance.
    Grüssle. Birgit
    [birgit-ät-btmx-punkt-de]

  • Antworten
    Anonym
    26. November 2015 at 21:51

    Liebe Mona,

    Weihnachten in NY wär echt mal was, aber nur zusammen mit meiner Family… Wer weiß, vielleicht wird das ja iiiiirgendwann mal was!! 😉

    Deine Verlosung ist ja toll, da mach ich gern mit!!

    Ich wünsche dir und deinem Mann eine ruhige und entspannte Vorweihnachtszeit!!

    LG aus MS,
    Tine (christine-stein@gmx.net)

  • Antworten
    Kaki286
    26. November 2015 at 22:44

    New York wäre toll, aber es müssten alle mit die sonst Weihnachten ? auch mit feiern ?

  • Antworten
    Stephanie xxx
    27. November 2015 at 0:49

    Hallo,
    Ich sitze gerade in Koh samui auf unserem Balkon und überlege, wo ich gerne einmal Weihnachten erleben möchte.
    Auf Thailand wohl nicht – zu wenig Winterstimmubg.
    Aber New York ? Definitiv, nicht nur wegen des traumhaften Buches ☺️
    Vielleicht gewinn ich jenes zumindest ?
    LG und Danke für den tollen Blog,
    Steffi

  • Antworten
    Chaussette
    27. November 2015 at 5:37

    Ich bin Weihnachten am liebsten zu Hause, daher gibt es für mich keinen Ort, wo ich Weihnachten gern verbringen würde. Ich würde mich aber über Schnee freuen!

  • Antworten
    Tanja
    27. November 2015 at 6:32

    Guten Morgen Mona,
    wow bei der Vorschau bekommt man richtig Lust das Haus/Wohnung in Weihnachtsfestbeleuchtung zu schmücken und die Küche in eine Keksfabrik zu verwandeln. 🙂
    Weihnachten würde ich gerne in der Vergangenheit verbringen. Mein Papa ist vor einigen Wochen plötzlich verstorben und es ist das erste Weihnachten ohne ihn.
    Weil ich weiß, dass das ja nicht geht stelle ich mir gerne vor, wie es wäre mit meinen liebsten Menschen und natürlich meinem liebsten Vierbeiner Weihnachten in einer eingeschneiten Hütte in Österreich oder Finnland zu verbringen. Mit ganz viel Schnee und einem prasselnden Kaminfeuer. Wir würden alle pappensatt, zufrieden und glücklich in der warmen Stube sein und die Ruhe und Zufriedenheit genießen.

    Eine schöne Adventsszeit wünsche ich dir. Und allen Teilnehmern an diesem tollen Gewinnspiel drücke ich die Daumen.
    Liebe Grüße aus Bremen,
    Tanja
    (tanja.ubben@web.de)

  • Antworten
    Anonym
    27. November 2015 at 7:46

    Es ist überall vergriffen. Und du hast es noch. Ich würde gerne Weihnachten in einer verschneiten Hütte in den Bergen verbringen. Wo alles sehr rustikal und einfach gehalten ist. Mit Tannenbaum, einem Feuerchen und den liebsten Jungs hier. Oder natürlich New York City.
    Unter der Sonne Afrikas hatte ich schon ein Weihnachten und da kommt keine Stimmung auf.

    Ich hoffe ich habe Glück
    Allerliebste vorweihnachtliche Grüße
    Madlen
    (madlen-beckmann@gmx.de)

  • Antworten
    Anonym
    27. November 2015 at 8:55

    Hallo Mona,

    das Buch sieht toll aus, ich würde mich wahnsinnig freuen, darin weiter schmökern zu können. Ich möchte Weihnachten sehr, sehr gerne mal an der Küste in England verbringen, in einem kleinen Ort, gefühlt tausende Kilometer vom hektischen Alltag entfernt. Klein, schlicht und beschaulich, mit Kälte, Wind und Schnee. Nur nicht unbedingt mit typisch englischem Weihnachtsessen 😉

    Viele Grüße
    Eileen
    (tulpenschiff(at)outlook(dot)de)

  • Antworten
    Anonym
    27. November 2015 at 9:36

    Weihnachten in den Bergen… in einer Hütte, umgeben von viel Schnee, mit einem Kamin im Stübchen und einem selbstgeschlagenen Weihnachtsbaum. Aus der Küche riecht es lecker nach Braten und Punsch und man ist mit all seinen Lieben zusammen! So würd ich mir Weihnachten einmal wünschen!
    Liebe Grüsse und schönen 1.Advent
    Anja
    (abenndorf@freenet.de)

  • Antworten
    Anonym
    27. November 2015 at 10:13

    Hallo Mona,
    Tatsächlich würde ich die Weihnachtstage unheimlich gern mal in New York verbringen. Das muss so ein krasser Kontrast sein zu unserem sonst sehr heimeligen Weihnachten… Am liebsten würde ich meine Freundin Anja mitnehmen, wir träumen schon so lange von einem Mädels Trip nach New York …

    Morizfestefreunin@arcor.de

  • Antworten
    Anonym
    27. November 2015 at 22:29

    Liebe Mono, bei deinem Post komme ich nun doch in weihnachtliche Stimmung. 🙂 Ich würde gerne mal in der Vorweihnachtszeit nach NYC, oder überhaupt gerne mal dahin, egal wann. Aber Weihnachten würde ich gerne mal wieder in den Schweizer Bergen verbringen in irgendeinem Holzhaus mit Kamin und viel Schnee vor der Tür oder aber in einem gemütlichen hellen Ferienhaus an der Nord- oder Ostsee, bei kaltem windigen Wetter, mit Spaziergängen, einem tollen Buch wie dem Gewinn-Buch und viel leckerem Essen. 🙂
    Ich würde mich riesig doll über das Buch freuen! Liebe Grüße, Clara W. aus HB

  • Hinterlasse einen Kommentar