Alle Rezepte Dessert Thermomix

Klönschnack über die Girls Food Blog Week und #kamasutrafoodshooting

Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon
Tassen-Küchlein mit Weißer Schokolade von Lisa und Juliettas Kizir

„Sach mal, haste gesehen, dass Mona vor ein paar Tagen sich mit anderen Bloggerinnen getroffen hat?“

„Hömma, ja klar auf Instagram hat sie die Fotos geteilt, scheint so als hätten die Mädels ja ne Menge Spaß zusammen gehabt. Wo waren die denn eigentlich?“

„Das war in Münster bei Lisa, dass ist die eine Hälfte vom Blog Liz & Jewels. Schicke Butze hat sie und eine zuckersüße Tochter.“

„Aber was war denn der Grund des Treffens, irgendein super Sponsor, der alles bezahlt hat und ordentlich Food und Getränke gesponsort hat? Zu sowas werde ICH ja nie eingeladen.“

„Ne, ne, ne, alles privat organisiert. Die Mädels verstehen sich einfach gut und treffen sich regelmäßig. Dank Instagram kriegste das ja automatisch mit. Neben dem Thema bloggen haben Frauen ja eh immer was zu quasseln, nä.“

Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon
Käsebrot von Denise
Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon

„Mmmhh, aber dass das ein normaler Kaffeeklatsch war, so sahen die Fotos nicht aus. Eher nach einem Fotoworkshop, immer hatte eine ne Kamera in der Hand oder machte ulkige Verrenkungen um das perfekte Foto von der Mampferei zu schießen.“

„*Muhahaha*, die haben sich sicherlich versucht beim Fotografieren ihrer mitgebrachten Leckereien zu übertreffen. Auf dem Stuhl, liegend auf dem Boden, die sind sich für nix zu schade, Kamasutra-Foodshooting!“

„*Gacker*, der neueste Hashtag #kamasutrafoodshooting. Aber ich muss auch zugeben, dass beim Anblick der Leckereien mir auch ne‘ Pfütze im Mund entstanden ist. Ob die die Rezepte rausrücken oder mit dem Allerwertesten drauf sitzen bleiben?“

„Wie, haste noch nicht gesehen? Die haben seit Montag die Girls Food Blog Week laufen, da verrät jeden Tag eine andere ihre Rezepte von den Naschereien auf ihrem Blog.“

Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon
Nudelsalat mit cremigem Tomaten-Rucolapesto und Ofengemüse von Steffi
Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon
Rhabarbercrumble mit Erdbeeren von Jenni und eine Galette mit Äpfeln von Denise

„Girls Food Blog Week? Ich lach mich schlapp, Mona ist doch kein GIRL mehr!!!“

„Na komm, noch hat sie die 40 nicht erreicht, da kann sie sich noch Girl nennen und die Aktion finde ich super. Gegenseitiges Vernetzen unter Blogs ist Gold wert und die Rezepte die diese Woche bei Lisa von Liz & Jewels, Denise von Fräulein Ordnung, Steffi von schmecktwohl bereits veröffentlicht wurden, sehen und lesen sich verführerisch! Morgen und Samstag folgen dann noch Jenni von monsiermuffin und Julia von Juliettas Seasons.“

„Und erst das Rezept von Mona für cremiges Himbeereis, das muss so lecker sein, dass Lisa sogar den Topf ausgeleckt hat, *hihi*. Und dann noch der süppelige Rhabarbersirup, kennste ja vom letzten Jahr schon von Monas Blog. Schmeckt gigantomatisch mit der Rhabarber-Erdbeer-Bowle. Beides echt Bombe!“

„Ey, pass auf mit dem Wort Bombe! Da hört einer schneller ne‘ Drohung raus als Du ‚Germanys next Topmodel‘ sagen kannst.“

„Wie, das guckst Du? Bist Ü40 und guckst den Trash? Dann frage ich mich wer hier das Girl ist?“

„Püh!“

„Selber püh!“

Girls Food Blog Week Bloggertreffen Foodblogger 180gradsalon
Cremiges Himbeereis von mir mit Pralinen-Schokoladenkuchen von Steffi

Gottchen Ihr Lieben, da lässt man einmal die Tür im 180°SALON offen stehen und schon wird hier anonym gebloggt. Ts ts ts, aber im Grunde haben die beiden, sagen wir trotzdem mal höflich Damen, schon recht, es war ein bom.. äähh großartiger Tag und da die zwei Klatschweiber jetzt schon genug geklönschnackt haben, gibt’s von mir nur noch das

Rezept für cremiges Himbeereis Thermomix-Variante

60 g Zucker
300 g tiefgefrorene Himbeeren
100 g Sahne

Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Die tiefgefrorenen Himbeeren zugeben 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Rühraufsatz einsetzen. Sahne hinzugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem cremigen Himbeereis verarbeiten.

Ich wünsch Euch was,

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Steffi von schmecktwohl.de
    28. Mai 2015 at 6:04

    Hach, was die Tanten sich da zurechtgetratscht haben…man mag es kaum glauben! Oder irgendwie doch?! 🙂 Hihi…Tatsache war, dass es echt ein bom…. – ähh, fantastischer Nachmittag war und dazu auch super, super lecker! Toller Beitrag, liebe Mona!

  • Antworten
    monsieurmuffin
    28. Mai 2015 at 7:14

    Hahaha, ich lach mich schlapp. So ein toller Kaffeeklatsch. Und die beiden haben unseren Samstag so wunderbar in Worte gefasst. 🙂 Vielen Dank, liebe Mona, für den tollen Beitrag.

    Zuckersüße Grüße
    Jenni

  • Antworten
    Beyhan
    28. Mai 2015 at 12:00

    Sehr genial Post! 🙂
    Und die Bilder: noch genialer!
    Und eurer Girls Food Blog Week – am genialsten!

    Die Bilder und eure Postings machen echt Lust auf mehr, auch wenn ich erst zum Schluss kapiert habe, was mit "Klönschnack" gemeint ist… 😉

    Cheers,
    Beyhan

  • Antworten
    Tanja Foodistas
    28. Mai 2015 at 14:14

    Ich komme aus dem schmunzeln gar nicht mehr raus! Grandios dein Text!
    Ein Stücken Wahrheit mit dem nötigen Humor, ganz nach meinem Geschmack.
    Die Kombi Kuchen und Eis ist einfach genial, ich gönne sie mir auch ab und zu. Und deine Bilder…
    Du hast mich mal wieder auf eine sündige Idee gebracht, aber ab und zu eine Kalorie mehr darf ja wohl sein.
    Ich freu mich auf den Rest der Mädels
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Hinterlasse einen Kommentar