DIY und Kreatives

Die Skyline Deiner Herzstadt mit Farbkarten. {Als Beispiel Hamburg und Köln}

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Auf Pinterest kann ich so richtig die Zeit verbummeln. Durch jeden Klick auf ein weiteres Foto tauche ich immer tiefer in die unglaubliche Sammlung an Fotos. Eines schöner und inspirierender als das andere. Die eigene Pinnwand gibt mir die Möglichkeit die schönsten zu pinnen und so wiederzufinden. Wer mir und meiner noch kleinen Sammlung folgen möchte, den lade ich gerne ein. Die Einsicht, nicht alles was ich dort entdecke, selber umzusetzen habe ich leider schon lange erlangt. Aber Ende Januar habe ich eine tolle Idee für ein einfaches DIY entdeckt, was ich unbedingt ausprobieren wollte.

 

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Leider führte der Link hinter dem Foto ins Nirvana, so dass ich nur das Foto als Vorlage hatte. Aber die Idee ist so einfach, da benötigt es keiner großen Anleitung. Für die Skylinebilder benötigt Ihr Farbkarten, die Ihr kostenlos und mit einem netten Lächeln bei einem Verkäufer im Baumarkt bekommt. Oft liegen sie aber auch zur freien Mitnahme bei den Farben und Lacken aus. Da es sie von unterschiedlichen Firmen gibt und die Größen variieren, hier der Hinweis, dass ich für einen Bilderrahmen mit DIN A4 Passepartout 9 Farbkarten benötigt habe. So habt Ihr eine ungefähre Zahl, wie viele Farbkarten Ihr dem Verkäufer abschwatzen müsst.

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Ich habe mich für die Skyline meiner Heimatstadt und der Skyline von Köln und Hamburg entschieden. Zwei Städte, die ich sehr mit dem Bloggen verbinde und aus denen viele meiner lieben Leser/innen kommen. Daher könnt Ihr Euch auch die Skyline von Hamburg und Köln als Vorlage kostenlos und zum privaten Gebrauch im DIN A4 Format runterladen.

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Als erstes legt Ihr die Farbkarten in die gewünschte Reihenfolge und klebt diese mit einem Klebestift zusammen. Wichtig ist nur, dass die Breite der zusammengeklebten Farbkarten, Eurem Bilderrahmen/Passepartout entspricht. Ihr könnt Euch einen der DIN A4 Vorlagen, Köln oder Hamburg, bei mir runterladen oder Ihr zeichnet Euch die Skyline Eurer Wunschstadt selber vor. Verwendet wenn möglich ein dickeres Papier zum Ausdrucken der Schablone, da sich dieses als Schablone besser eignet. Die Konturen schneidet Ihr nun aus der Schablone aus, legt sie auf die Farbkarten (die Höhe könnt Ihr selber bestimmen) und zeichnet die Kontur mit einem feinen Bleistift nach.
Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen
Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Nun ist eine ruhige Hand gefragt, denn Ihr schneidet mit einem scharfen Papiermesser oder einer kleinen Schere entlang der vorgezeichneten Bleistiftlinie. Die ausgeschnittene Skyline legt Ihr nun auf ein schwarzes Papier und rahmt es in Euren Rahmen.

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

Skyline Köln Hamburg DIY Rahmen

So habt Ihr immer einen farbenfrohen Ausblick auf die Skyline Eurer Herzstadt.

Ich wünsch Euch was,

Die Skyline mit Farbkarten ist mein erster Beitrag für den „Creadienstag“

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

  • Antworten
    JOs Creativ
    18. Februar 2014 at 9:14

    Die Idee ist so genial wie schön.
    LG Janine

  • Antworten
    König Kerst
    18. Februar 2014 at 9:51

    Die Idee ist wirklich großartig. Respekt!
    LG Kerstin // fancrafts.blogspot.de

  • Antworten
    ElbLuft und Liebe
    18. Februar 2014 at 11:52

    wow, eine total coole idee, werde ich auch mal ausprobieren!!
    herzallerliebst
    ANNi

  • Antworten
    verfuchstundzugenäht
    18. Februar 2014 at 13:21

    Das ist eine wundervolle Idee!!!

  • Antworten
    Papatya Elira
    18. Februar 2014 at 13:56

    Gefällt mir. Daumen hoch 🙂
    Die Skyline von Hamburg werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    LG Papatya

  • Antworten
    catousprovinznotizen
    18. Februar 2014 at 15:17

    Hallo Mona,
    das ist eine tolle Idee mit den Farbkarten! Ich bin gerade am Ausschneiden einer Berlinskyline.
    Liebe Grüße,
    Catou

  • Antworten
    Gabi Kirsche
    18. Februar 2014 at 16:28

    Die Idee ist grandios!!!
    Sieht einfach toll aus ,
    Lieben Gruß
    Gabi

  • Antworten
    Sabine
    18. Februar 2014 at 17:05

    wie schön! Das sieht wundervoll aus! Herzlich, Sabine

  • Antworten
    Miss.Tammy
    19. Februar 2014 at 11:37

    Sieht toll aus und dazu dann die tollen Boxen von Ikea – so schick!

  • Antworten
    Christina
    27. Februar 2014 at 21:22

    Was für eine grandiose Idee! Ich finde die Karten immer so schön 'stimmig' und eigentlich viel zu schade zum Entsorgen…das werde ich einmal mit der Ruhrgebiets-Skyline probieren 😉

    Herzlichst,
    Christina von Mamlo Connection

  • Antworten
    Nicola von Verrückt nach Hochzeit
    6. März 2014 at 14:16

    Ein tolles Geburtstagsgeschenk auch für meine Städtereise-Freundinnen! Jetzt muss ich nur noch die entsprechenden Skylines finden 🙂 Liebe Grüße aus dem wilden Süden.

  • Hinterlasse einen Kommentar