Alle Mallorca Tipps Palma Sehenswürdigkeiten

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

La Seu, die erhabene Kathedrale von Palma de Mallorca und das Wahrzeichen der Stadt. Jeder Palma Besucher kennt sie und ich behaupte jetzt mal freimütig, das beliebteste Fotomotiv der Stadt. Selbst ich, die mehrmals im Jahr Mallorca besucht, macht immer ein Foto der Kathedrale von Palma und ich habe mich schon immer gefragt, welch fantastische Aussicht der Blick von oben von La Seu sein muss.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Die Antwort auf die Frage kann ich Euch heute beantworten, denn seit Juli 2016, ist eine Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca möglich. In gut 60 Minuten werden die Besucher täglich über die engen Wendeltreppen auf die zwei Ebenen der Terrassen geführt und der Ausblick über die Stadt Palma, den Hafen und das Meer ist unbeschreiblich schön.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Der gotische Stil, der erst Anfang des 20. Jahrhundert fertig gestellten Kathedrale, ist regelrecht zum Anfassen. Die piotresken Fenster auf Augenhöhe zu bestaunen ist eine wahre Wonne und durch die Infotafeln neben den Fenstern, wird man der Kunstwerke erst recht gewahr. Das Rosettenfenstern von so nahem zu sehen war sehr beeindruckend. Das 1370 gebaute und 1599 verglaste Rundfenster hat einen Durchmesser von ca 12,5 Metern und wird aufgrund der Fensterfläche von 97,5 m² häufig als „größte gotische Rosette der Welt“ bezeichnet. Kein Wunder, dass unser Guide hier mehrmals ermante: „Anfassen verboten!“, aber ein Blick hindurch war erlaubt.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Besonders angenehm ist die kleine Gruppengröße von maximal 25 Personen, die an einer Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca teilnehmen können. Auf den weitläufigen Terrassen, hat man daher zeitweise das Gefühl mit der Kathedrale und der Insel zu Füßen alleine zu sein. Den Moment hier oben allein zu stehen, das goldene Abendlicht der Sonne im Gesicht und der Blick über Palma und mein Mallorca war unvergesslich.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Einziger Wermutstropfen bei der Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca ist die momentane Tatsache, dass diese nur auf Spanisch und Katalan stattfinden. Unser Guide im letzten Jahr hat uns zwar gesagt, die Führung sollte in 2017 auch auf Englisch angeboten werden, doch auf meine Nachfrage hin im April, hieß es seitens der Kathedrale, dass Englische bzw. Deutschsprachige Führungen zur Zeit nicht angeboten werden. Sobald diese angeboten werden, werde ich es hier aktualisieren. Doch nichts desto trotz lohnt sich die Besichtigung der Terrassen auch ohne die Erklärungen eines Guide.

 

Die Eintrittskarten für die Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca kosten pro Person 12 Euro und Karten sind an der Infostelle der Kathedrale erhältlich. Eine weitere Möglichkeit ist online die Karten zu reservieren und da dies nur über die spanische Seite der Kathedrale möglich ist, hier eine kleine Anleitung.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca – Reservierung Eintrittskarten

Hier kannst Du die Karten vorbestellen

• Datum mit Uhrzeit auswählen
• Inscripción ( Individual ) – Bei einer Person
• Inscripción ( Grupo ) – Ab 2 Personen
• Número de inscritos – Anzahl der Personen
• Siguiente (weiter)
• Vorname, Nachname, Telefonnummer, Mailadresse eintragen
• Código de descuento – leer lassen, außer Ihr habt einen Gutscheincode
• Für AGB und no Robot ein Häckchen setzten
• Procesar Inscripción – anklicken
• Per Kreditkarte bezahlen

Die Reservierung druckt Ihr dann aus und nehmt sie zum Treffpunkt an der Infostelle der Kathedrale mit. Bitte 10 Minuten vor Beginn der Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca dort sein.

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Wer nach der Bilderflut und meiner Schwärmerei nun die 208 Stufen der Kathedrale erklimmen will, dem gebe ich zum Schluß nach ein paar wichtige Hinweise mit und wer nach der Besichtigung der Dachterrassen Palma de Mallorca weiterhin entdecken will, der findet hier meine besten Palma Tipps.

Ich wünsch Euch was,

Mona

Infos für Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

  • Die Führungen finden Montag bis Samstag von April bis Oktober statt.
  • Mindestalter 11 Jahre
  • Körperliche Gesundheit
  • Rauchen nicht erlaubt
  • Tiere nicht erlaubt
  • kein WC während der Führung
  • Führungen bisher nur auf Spanisch oder Katalan
  • Denkmalgeschützes Gebäude – keine Schäden verursachen

Führung auf die Terrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten
    Gabi
    16. Juli 2017 at 9:17

    Hallo Mona. Vor einem Monat war ich in Palma. Die Führung habe ich zwar nicht mitgemacht, doch es war so schön! All diese kleineln Gassen, die Künstler, die ganze Atmosphäre, einfach wunderschön. Lg. Gabi

    • Antworten
      Mona
      16. Juli 2017 at 10:40

      Oh ja liebe Gabi, Palma ist und bleibt einfach wunderbar. Liebe Grüße, Mona

  • Antworten
    Catrin Schulze
    9. August 2017 at 21:38

    Liebe Mona, auch heute sind wir Deinem Tipp gefolgt. Wir haben die Terrassen der Kathedrale besucht und es war ein tolles Erlebnis. Die Aussicht ist grandios. Inzwischen wird die Führung in spanisch und englisch durchgeführt. Freitag geht’s zum Ponderosa Beach. LG Catrin

    • Antworten
      Mona
      10. August 2017 at 8:42

      Oh wie schön und vielen Dank für die Info, liebe Catrin. Und noch ein Tipp, für’s Ponderosa bitte reservieren, da sehr gut besucht. Lg Mona

  • Antworten
    Lynda
    26. September 2017 at 22:51

    Liebe Mona, wir sind zum dritten Mal in diesem Jahr auf Mallorca. Für dieses Mal haben wir uns vorgenommen einige deiner tollen Tipps umzusetzen. Heute waren wir auch auf den Terrassen. Wir waren eine kleine Gruppe von 8 Leuten. Je nachdem welchen Führer man hat, gehts wohl auch in englisch. Das war leider heute nicht der Fall, doch es war uns egal, allein da oben zu sein war einfach nur schön. Danach haben wir heute Abend bei Badal Bürger gegessen wieder ein toller Tipp und gestern am Anreisetag waren wir direkt Abends bei Toque de Queda auf gut Glück ohne Reservierung. Wir hatten super viel Glück, wir konnten sogar draußen sitzen. Jetzt haben wir noch weitere 15 Tage auf der Insel vor uns und werden noch vielen deiner Tipps folgen. LG Lynda

    • Antworten
      Mona
      28. September 2017 at 16:20

      Wow, liebe Lynda! Da habt ihr ja einen grandiosen Start in den Urlaub bekommen. Freue mich über Dein tolles Feedback und wünsche noch wunderbare Tage auf der Insel! Beste Grüße, Mona

    Hinterlasse einen Kommentar