Alle Mallorca Tipps Essen und Trinken Gastblogger Übernachten

Finca Hotel Cas Xorc – Ein magischer Ort auf Mallorca

Es gibt diese Begegnungen im Leben, die alleine dem Schicksal zu verschulden sind. Und doch fragt man sich, war es vielleicht eher eine Fügung? Eine solche Begegnung mit zwei lieben Menschen hatten mein Mann André und ich im vergangenen Jahr auf Mallorca beim Besuch des Restaurant Mara Salinas (Blogpost dazu hier). Anja und ihr Mann Jan, hatten am selben Abend einen Tisch reserviert und wir kamen sehr schnell ins Gespräch. Beide waren, wie wir, mit der Kamera bewaffnet und ich erzählte von meinem Blog und die zwei von ihrem Herzensprojekt, dazu gleich mehr. Die Chemie stimmte einfach sofort zwischen uns und da unsere Tische nicht nebeneinander standen, haben wir uns zwischen den Menü-Gängen besucht und sehr rege ausgetauscht. Anja und Jan leben mit ihrer Familie seit vielen Jahren auf Mallorca und da ich mich hier auf dem Blog immer wieder über Gastblogger freue, bin ich sehr glücklich, dass Anja heute und in den kommenden Wochen mir und Euch zwei ihrer Mallorca Highlights vorstellt. Vielen Dank liebe Anja!

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Hallo Ihr Lieben, ich freue mich sehr über die Gelegenheit, auf Monas Blog zwei meiner liebsten Insel-Orte mit Euch teilen zu dürfen. Ich lebe seit 22 Jahren mit meiner Familie auf Mallorca, und Ihr könnt mir glauben, die Auswahl ist mir nicht leicht gefallen. Hier gibt es einfach alles, was man sich wünschen kann: Stille Buchten und lebhafte Orte, Sternerestaurants und einfache Strandbuden, Luxushotels oder schlichte Berghütten, Designerläden oder bunte Bauernmärkte. Euch stelle ich hier einen Ort vor, an den es mich auch immer wieder zieht: Ein traumhaftes Finca Hotel in den Bergen.

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Fangen wir mit diesem magischen Ort an, von dem es auf Mallorca natürlich mehr als nur einen gibt, aber dieser ist für mich besonders. Das Finca Hotel Cas Xorc liegt in den Bergen, an der Landstraße zwischen Sóller und Deià, und der Weg dorthin hat es in sich. Er wird immer enger, steiler und holpriger, aber er lohnt sich, denn wer dort oben ankommt, ist wie in einer anderen Welt.

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Ihr solltet am späten Nachmittag anreisen, wenn die Abendsonne das ganze Anwesen in warmes Licht taucht, und Euch dann sofort mit einem Glas Cava auf der Terrasse niederlassen. Selbst wir als Mallorcabewohner haben dann das Gefühl, plötzlich auf einer anderen Insel zu sein. Mehr verrate ich nicht, probiert es einfach. Wer das Privileg hat, dort eine oder mehrere Nächte zu verbringen, kann jetzt sein Zimmer beziehen, und sich später zum Essen im Restaurant einfinden. Die feine mallorquinische Küche wird im Sommer auch bei Kerzenschein auf der Terrasse serviert.

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Das Restaurant des Finca Hotel Cas Xorc steht natürlich auch Nicht-Hotel-Gästen zur Verfügung, denen entgeht dann aber das Aufwachen zum Bimmeln der Schafsglocken und die mallorquinischen Spezialitäten, die die Küche aufs Frühstücksbüffet zaubert. Und der morgendliche Blick übers Tal von Sóller bis hinunter aufs Meer. Der Panoramablick, die Räumlichkeiten und die Gartenanlage sind spektakulär, ebenso das  Überlaufschwimmbad mit Jacuzzi unter Mandelbäumen. Das Anwesen mit der alten Öhlmühle wurde 1999  von der deutschen Familie Plönzke erworben,  liebevoll und aufwendig renoviert und ein Jahr später eröffnet. Heute ist diese ehemalige spanische Finca ein vielfach ausgezeichnetes luxuriöses Boutique-Landhotel, das von der Tochter des Besitzers, Britta Plönzke, geführt wird. Das hat natürlich seinen Preis, ist aber eben auch etwas für besondere Anlässe.

Mallorca Finca Hotel Cas Xorc Soller Restaurant

Aber selbst für einen Besuch zum Mittagessen lohnt sich der Weg zum Finca Hotel Cas Xorc. Von 13 bis 15.30 Uhr gibt es eine „Bistro-Karte“ mit Tapas und Paella-Varianten, eine der Spezialitäten des Hauses – zum Beispiel mit Hummer oder Riesengarnelen und Pilzen – oder ein Drei-Gänge-Tagesmenü. Abends von 19.30 Uhr bis 22 Uhr wird eine exklusivere und umfangreichere Karte mit regelmäßig wechselnden Menüs geboten. Zurzeit ist das Haus in der Winterpause, ab dem 29. März ist aber wieder geöffnet.

Finca Hotel Cas Xorc

Carretera de Deia, 56.1km
07100 Soller
Tel: (+34) 971 638 280
Homepage
Facebook

Was für ein magischer Ort auf Mallorca und tausend Dank liebe Anja, dass Du ihn uns vorgestellt hast. Auch im nächsten Gastbeitrag wird es bei Anja kulinarisch, denn Anja und ihr Mann sind zwei große Foodies. Sie lieben es essen zu gehen und genießen dabei gute Gesellschaft. Daher haben sie eine App entwickelt, in der 400 Mallorca-Restaurants mit Beschreibungen und Fotos zu finden sind. Zudem besteht die Möglichkeit mit anderen lokalen Foodies über deren Lieblings-Tipps zu chatten und sich zum Essen zu verabreden.  Die kostenlose App foodfriends könnt Ihr im Appstore oder Googlestore herunterladen.

Ich wünsch Euch was,

Mona

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar