Alle Rezepte Suppen, Eintöpfe Thermomix

Rezept Minestrone mit Basilikum Pesto {inkl. Thermomix Rezept}

Ehrlich gesagt ist es doch Pups-Langweilig, Euch hier was vom Wetter vorzujammern. Mäh, ich mag die Kälte nicht mehr, mäh, der doofe Karnevalszug-Verderber-Orkan Ruzica, mäh, ich will Frühling! Also vergesst das Gezeter, was aber wiederum der Grund wäre, genau diese Minestrone zu kochen. Denn das feine kleine Süppchen aka Minestrone macht Frühling im Bauch. Wie sich das anfühlt? Na, wohlig warm, tomatig-fruchtig mit dem Geschmack Italiens.

Rezept für eine Minestrone mit Basilikum Pesto inkl. Thermomix Variante

Solch eine Glücklichmacher-Minestrone ist das Richtige nach einem Besuch auf dem Wochenmarkt, von dem man durchtränkt dank Nieselregen Zuhause ankommt. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich bin mit dem Rad samstags losgedüst, obwohl meine Regen-App mich mit blauer Kurve bis zum Anschlag vorgewarnt hat und diese App hat mich noch nie belogen. Buienalarm heißt die Regenradar-App und völlig frei von jeglicher Werbung und einfach nur als Empfehlung, lege ich sie jedem Radfahrer, Gassi-Geher und Jogger ans Herz. Allerdings weiß ich nicht ob sie deutschlandweit funktioniert oder nur Nahe der holländischen Grenze, da wohne ich ja nun mal.

Doch zurück zur Minestrone. Das Rezept verrate ich Euch gerne und es gibt für die Tmix Freunde auch die Thermomix-Variante.

Rezept für eine Minestrone mit Basilikum Pesto inkl. Thermomix Variante

 

Rezept für eine Minestrone, die Frühling im Bauch macht

Für 4 Personen

250 g Süßkartoffeln
250 g Möhren
50 g TK Blattspinat, aufgetaut
1 Zwiebel
125 g Frühstücks-Bacon
2 EL + 8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
400 g Packung stückige Tomaten
1 EL Gemüsebrühe
100 g kleine Muschelnudeln
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
50 g Parmesan (Stück)
2 EL Pinienkerne
1 Baguette
1 kleine Dose weiße Bohnen

Süßkartoffeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Aufgetauten Spinat waschen und gut ausdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Frühstücks-Bacon sehr fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Bacon darin 2 Minuten braten. Süßkartoffeln, Möhren und Zwiebeln kurz mit dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Weitere ca. 2 Minuten dünsten. Tomaten zugeben und 500 ml Wasser zugießen. Brühe einrühren. Aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Für das Pesto den Basilikum waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Parmesan grob reiben. Basilikum, Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne mit 8 EL Öl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Pfeffer abschmecken.

Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Brot in Scheiben schneiden, wenn gewünscht im Backofen rösten. Bohnen waschen, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen, Spinat und Nudeln zur Minestrone geben, noch einmal aufkochen. Pesto mit geröstetem Brot dazu reichen.

Rezept für eine Minestrone mit Basilikum Pesto inkl. Thermomix Variante

Rezept für eine Minestrone, die Frühling im Bauch macht – Thermomix Variante

Für 4 Personen

250 g Süßkartoffeln
250 g Möhren
125 g TK Blattspinat, aufgetaut
1 Zwiebel
50 g Frühstücks-Bacon
2 EL + 8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
400 g Packung stückige Tomaten
1 EL Gemüsebrühe
100 g kleine Muschelnudeln
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
50 g Parmesan am Stück
2 EL Pinienkerne
1 Baguette
1 kleine Dose weiße Bohnen

Bei der Thermomix Version der Minestron starten wir mit dem Pesto. Den Basilikum waschen, trockenschütteln und Blättchen und zusammen mit dem geschälten Knoblauch, Parmesan, Pinienkernen und 8 EL Öl in den Mixtopf geben. 30 Sek./ Stufe 5 fein pürieren und mit Pfeffer abschmecken. Pesto in eine Schüssel geben und Mixtopf ausspülen.

Süßkartoffeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Aufgetauten Spinat waschen und gut ausdrücken. Zwiebel schälen und mit dem Frühstücks-Bacon in den Mixtopf geben. 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. 2 EL Öl zugeben, 3 Min./100°/ Stufe 1/ Linkslauf dünsten. Süßkartoffeln und Möhren zugeben, 2 Min./ 100°/ Stufe 2 / Linkslauf mit dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Weitere 2 Min./ 100°/ Stufe 2 / Linkslauf dünsten. Tomaten, 500 g Wasser und Brühe zugeben. 30 Min./ 100°/ Stufe 2 / Linkslauf köcheln lassen.

Nudeln nach Packungsanleitung auf dem Herd kochen.

Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Brot in Scheiben schneiden, wenn gewünscht im Backofen rösten. Bohnen waschen, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen, Spinat und Nudeln zur Minestrone geben 3 Min./ 100°/ Stufe 2 / Linkslauf noch einmal aufkochen. Pesto mit geröstetem Brot dazu reichen.

Rezept für eine Minestrone mit Basilikum Pesto inkl. Thermomix Variante

Mit einer Portion Frühling im Bauch, lässt es sich auf den wahrhaftigen Frühling besser warten. Also ran an den Kochtopf und sich selber eine Freude bereiten.

Ich wünsch Euch was,

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Edyta Guhl
    24. Februar 2016 at 17:26

    Leckeres Süppchen, tolle Fotos. Was will man mehr?
    Liebe Grüße, Edyta

  • Hinterlasse einen Kommentar