Alle Rezepte Kuchen, Kekse

Neujährchen backen nach einem Traditions Rezept mit Anis und Vanillesahne

Neujährchen Rezept Eiserkuchen backen Neujahr 180gradsalon

Was die Melone im Hochsommer, der Spekulatius in der Weihnachtsszeit und der Hefezopf zu Ostern sind, ist Eiserkuchen für mich an Neujahr ein Muss. Der hauchzarte Teig, der wunderbare Duft von Anis und die süße Sahnefüllung sind seit meiner Kindheit Tradition am ersten Tag des Jahres. Das dazu benötigte Waffeleisen kreist als Erbstück unter uns Schwestern und da ich in diesem Jahr „nicht dran bin“, habe ich es mir zwischen den Jahren von meiner Schwester kurzfristig ausgeliehen um Euch an Neujahr von Herzen ein glückliches und gesundes Jahr 2016 zu wünschen.

Neujährchen Rezept Eiserkuchen backen Neujahr 180gradsalon

Bei uns im Münsterland werden die sonst als Eiserkuchen oder Eiserröllchen bekannten Waffeln, als Neujährchen bezeichnet. Ich mag das Wort Neujährchen sehr gerne, denn es passt so schön zum neuen Jahr, dass mit seinem ersten Tag noch so unschuldig vor einem liegt und genau so zart ist wie die dünnen Waffelröllchen.

Neujährchen Rezept Eiserkuchen backen Neujahr 180gradsalon

 

Rezept für Neujährchen mit Vanillesahne

250 g Mehl
100 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 Mspz. Anis
3/8 L Wasser

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Den Anis zufügen. Mehl und Wasser abwechselnd unterrühren.

1 EL des Teig auf das vorgeheizte Eisen geben und goldbraun backen. Sofort als Röllchen oder Tüten aufrollen.

Rezept für Vanillesahne

300 g Sahne
1 Vanilleschote
1 EL Zucker

Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Die Sahne und Vanillemark steif schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Und kurz vor dem Verzehr Neujährchen mit der Vanillesahne befüllen.

Neujährchen Rezept Eiserkuchen backen Neujahr 180gradsalon

Ganz wichtig ist die Aufbewahrung der Neujährchen. Ich lege sie in eine gutschließbare Blechdose und so bleiben sie am längsten frisch und knusprig. Ich denke die meisten von Euch sind nach der Silvester Party gestern nicht frisch und knusprig, daher fläzt Euch auf die Couch, genießt den Feiertag und geht auch mal an die frische Luft. So werden André und ich es heute auch machen,

Ich wünsche Euch ein frohes, glückliches und gesundes Jahr 2016,

Eure

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    1. Januar 2016 at 10:56

    Oh wie zauberhaft! So fängt das Jahr aber so richtig gut und köstlich an! Deine Fotos haben mir jetzt richtig Appetit auf Eiserhörnchen gemacht. Wo bekomme ich denn jetzt ein passendes Eisen her? Liebste Grüße!

    • Antworten
      Mona vom 180°SALON
      1. Januar 2016 at 11:11

      Heute wird es schwierig 😉 aber morgen können die Geschäfte ja wieder gestürmt werden. Frohe neue Jahr wünsche ich Dir!

  • Antworten
    Jutta von Kreativfieber
    4. Januar 2016 at 14:37

    Oh wie lecker! Ich wünsche dir auch ein ganz tolles Jahr 2016 :*

    • Antworten
      Mona vom 180°SALON
      7. Januar 2016 at 18:58

      Ganz lieben Dank Jutta, Dir auch ein tolles Jahr, in dem wir uns hoffentlich mal wieder sehen :-*

  • Antworten
    hauptstadtpuppi
    7. Januar 2016 at 8:16

    Yummy!
    Das klingt verführerisch! Ich liebe Anis, Waffeln und Sahne!
    Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren!

    Liebe Grüße aus Berlin und ein wundervolles, erfolgreiches, gesundes, glückliches neues Jahr, Ines! :O*

    • Antworten
      Mona vom 180°SALON
      7. Januar 2016 at 18:59

      Vielen Dank liebe Ines, sende die besten Wünsche zurück nach Berlin und in den Schnee, der leider hier weit und breit nicht zu sehen ist.

    • Antworten
      hauptstadtpuppi
      8. Januar 2016 at 7:01

      Und hier verabschiedet sich gerade Frl. Schnee … und ehrlich gesagt, bin ich nicht unglücklich darüber, ich bin nämlich der Schnee-Grinch! Vielleicht kommt das Fräulein ja jetzt zu euch!? ;OD

      Drücker aus Berlin, Ines!

    Hinterlasse einen Kommentar