Alle Mallorca Tipps Alle Rezepte Essen und Trinken Herzhaftes Gebäck Mallorca Rezepte Salat, Gemüse, Pasta

Rezept für eine Coca Mallorquina – spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca

Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon

Es wiederholt sich immer und immer wieder. Zuletzt geschehen am 26. Juni. André und ich kommen am Flughafen Aeroport de Son Sant Joan an, geben den Mietwagen ab und die Koffer auf, gehen vor dem Boarding noch einmal vor die Tür des Flughafens um Abschied zu nehmen. Nein, nicht voneinander (um Himmelswillen), sondern von unserer Herzinsel Mallorca. Mir schießen tausend Erinnerungen der vergangenen Tage durch den Kopf und jedes Mal, wirklich jedes Mal brechen die Dämme bei mir.

Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon

Selbst jetzt, beim Schreiben darüber kribbeln die Tränenkanäle (Und ja, ich bin generell nah am Wasser gebaut). Ich weiß nicht was die schönste Insel der Welt immer wieder aufs Neue mit mir anstellt? Ich nenne es mal Glück, Seeligkeit, zweites Zuhause. Früher habe ich gedacht, wie kann man nur immer an das gleiche Ziel verreisen, langweilig, einfallslos, spießig. Tja und nun sind wir selbst in der Situation und süchtig nach Mallorca. Ich weiß, liest sich alles sehr schwulstig und nun ist auch genug mit dem Pathos.

Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon

Wer jetzt einen weiteren Tipp aus meiner Rubrik MALLORCA erwartet, der muss sich noch gedulden. Der Fotoordner ist proppevoll für Blogbeiträge über großartige Restaurants, geheime Shoppingtipps, Must-See-Ausflugszielen und mehr, die nach und nach im 180°SALON veröffentlicht werden. Doch heute zeige ich Euch, wie ich als Foodbloggerin die Mallorca-Sehnsucht Daheim kulinarisch stille. Es gibt es ein Rezept für eine original mallorquinische Coca. Eine Coca Mallorquina ist vergleichbar mit einer Pizza, genau so schnell in der Zubereitung aber niemals bitte mit Käse.

Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon
Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon

Rezept für ein original Coca Mallorquina – spanische Pizza

250 g Mehl
Prise Zucker
1/2 Päckchen Trockenhefe
50 g Olivenöl
1 Eigelb
1 TL Salz
etwas Mehl zum Ausrollen
Olivenöl zum Anbraten
2 rote Paprikaschote
1 weiße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
20 g frischer Blattspinat

Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben und in eine Mulde in der Mitte 90 ml lauwarmes Wasser, eine Prise Zucker so wie die Trockenhefe gegeben. Dann wird alles mit einer Gabel leicht verrührt. Das Olivenöl über den Teig träufeln, das Eigelb sowie das Salz hinzugeben und alles zu einem glatten Teig mindestens 8 Minuten lange verkneten, bis er richtig schön geschmeidig ist.

Danach wird der Teig zu einer Kugel geformt und muss mit einem Handtuch zugedeckt an einem warmen Ort rund 45 Minuten lang gehen.
In der Zwischenzeit Paprika waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in feine Streifen schneiden. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.

2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten, salzen, dann herausnehmen und beiseite legen. Spinat in derselben Pfanne mit 1 El Öl kurz anbraten, salzen, herausnehmen und beiseite legen. Paprikastreifen ebenfalls mit 1 El Öl anbraten und 2 Min. dünsten, salzen und aus der Pfanne nehmen.

Backofen auf 180˚ Umluft vorheizen.

Nach den 45 Minuten wird der Teig dünn – nur zwei bis drei Millimeter dick – auf einem Backpapier in Backblechgröße ausgerollt oder wie ich es gemacht habe, ausgerollt und zu Teilchen geformt. Den Teig auf das Backblech legen und das Gemüse darauf verteilen.
Die Coca Mallorquina ca. 30 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen bei Umluft backen.

Rezept für eine Coca Mallorquina - spanische Pizza mit einer Liebeserklärung an Mallorca 180gradsalon

Die Coca Mallorquina wird noch einige Male mit einer Flasche mallorquinischen Rotweins auf unserem Speiseplan stehen, aber der Mallorca-Countdown-Kalender zählt wieder die Wochen rückwärts, denn die nächsten Flüge auf die schönste Insel der Welt sind bereits für dieses Jahr gebucht.

Ich wünsch Euch was,

 

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    mareen | chocolate and clouds
    6. Juli 2015 at 16:47

    Habe dein Rezept gerade schon bei Schmecktwohl bewundert und hätte jetzt gerade richtig Appetit darauf. Werd ich bestimmt bald mal nachmachen.
    xo.mareen

  • Antworten
    Sandra Tischfolie
    13. August 2016 at 13:54

    Habe es ausprobiert und es hat wirklich sehr geschmeckt. Hier sind noch einige Rezepte die ich bestimmt mal ausprobieren werde. Danke für die zahlreichen Rezepte.

    Gruß Sandra

    • Antworten
      Mona
      13. August 2016 at 15:50

      Das freut mich und sehr gerne, liebe Sandra!

    Hinterlasse einen Kommentar